SPEZIALMODUL:
GEBÄUDETECHNIKER*IN SERVICE
+ ½ JAHR LEHRZEIT

In einem zusätzlichen halben Jahr kannst Du Deine Ausbildung vertiefen und Dich als Gebäudetechniker*in Service spezialisieren. Bei diesem Spezialmodul lernst Du, mit den Steuer- und Regelungstechniken moderner Gebäude umzugehen.

DEINE WICHTIGSTEN AUFGABEN SIND:

  • Professionelles Bedienen an Gebäudesteuerungen
  • Systematisches Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern, Mängeln und Störungen aller im Haus befindlichen Anlagen
  • Einfaches Instandhalten und Warten von Geräten und Anlagen der Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik
  • Systematisches Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern, Mängeln und Störungen an Geräten und Anlagen der Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik
  • Aktive Mitarbeit bei der Planung und Kundenberatung
  • Erstellen von Prüfprotokollen und Dokumentationen